Ist Eiweiß gleich Eiweiß?

FleischDie Natur bietet verschiedene Arten von Proteinen (Eiweiße) an. Sie werden nach ihrer Herkunft in pflanzliches und tierisches Eiweiß eingeordnet. Aufgebaut sind diese beiden Arten nach Aminosäuren. Besonders wichtig sind dabei essentielle Aminosäuren, weil sie für den Erhalt und den Aufbau der Körpersubstanzen notwendig sind, von Hund oder Katze aber nicht selber aufgebaut werden.

Ausschlaggebend ist allerdings nicht nur die Menge, sondern auch die Qualität der Proteine. Je hochwertiger das Eiweiß in der Tiernahrung ist, desto geringer ist die Fütterungsmenge.

Das tierische Protein ist für die Tiere besser verwertbar als pflanzliches Protein und somit auch hochwertiger. Je mehr die Aminosäure im Futterprotein dem des tierischen Körpers ähnelt, desto effizienter ist Eiweiß für den Muskelaufbau. Auch andere wichtige Aufgaben werden von der Aminosäure positiv unterstützt und fördern die biologische Wertigkeit.

Pet-fit hat 65-70% Frischfleisch (außer Straußenmenü 50%) in der Tiernahrung und verzichtet auf minderwertiges Eiweiß wie z.B. Soja, Mais, Getreide usw..